Illedits wird im Commerzialbank-U-Ausschuss befragt

Im Commerzialbank-Untersuchungsausschuss werden am Mittwoch die Befragungen fortgesetzt. Am Nachmittag muss mit dem in dieser Causa zurückgetretenen Landesrat Christian Illedits (SPÖ) ein Prominenter den Abgeordneten Rede und Antwort stehen. Die ÖVP sieht in ihm eine „Schlüsselfigur“. Die SPÖ rief die Bevölkerung auf, ihr etwaige Unterlagen zu schicken.

Mit dem ehemaligen Landesrat komme heute eine „Schlüsselfigur im Insidernetzwerk“ mit der Commerzialbank in den Ausschuss, erklärte ÖVP-Fraktionsführer Markus Ulram vor Beginn der Sitzung gegenüber Journalisten. Illedits könne Licht ins Dunkel bringen, erhofft sich Ulram auch Details über den „Informationsfluss“. Der Klubchef geht außerdem davon aus, dass das Goldgeschenk, das Illedits als Rücktrittsgrund angegeben habe, „nicht alles war“.

Bei der SPÖ hingegen zeigte man sich im Vorfeld des heutigen Sitzungstages weiter empört über die Ermittlungen des Bundesamts für Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung nach der Verwendung einer zugespielten Unterlage aus der Landespolizeidirektion. Landesgeschäftsführer Roland Fürst soll dazu nächsten Dienstag, der Landtagsabgeordnete Kilian Brandstätter diesen Freitag einvernommen werden. Fürst zeigte sich verärgert und sprach vom Niveau einer „Bananenrepublik“. Es gelte viel eher herauszufinden: „Wer hat den Auftrag für die Ermittlungen gegeben? Welche Verbindung gibt es zwischen der ÖVP Burgenland und dem Innenministerium?“ Dass die ÖVP sich gegen den Einsatz zugespielter Unterlagen ausspreche, verwundert Klubchef Robert Hergovich: „Wovor hat die ÖVP Angst?“ Er rief viel eher die Bevölkerung auf, Akten zu schicken. Man werde alles sichten, versprach er: „Wir lassen uns von der ÖVP nicht mundtot machen.“

Die „Krone“ berichtete unterdessen am Mittwoch von einer Liste, auf der die frühere Bank-Vorständin Schwarzgeldzahlungen an Firmen und Gönner auf den Cent genau festgehalten habe. Demnach verschwanden in drei Monaten 1,5 Mio. Euro.

Die ersten Auskunftspersonen am Mittwoch im U-Ausschuss sind ein Aufsichtsrat und ein Vorstand der Mehrheitseigentümerin der Bank, bevor Ex-Landesrat Illedits am Nachmittag dran kommt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?