Impfangebot an oö. Kliniken

Diese Woche stehen in ganz OÖ mehr als 121.000 Impfdosen zur Verfügung

Alle Hebel werden derzeit in Oberösterreich in Bewegung gesetzt, um angesichts der spontan gestiegenen Nachfrage mehr Corona-Impfstoff als in den Wochen zuvor ins Land zu bringen.

Für diese Woche sind insgesamt 121.113 Impfdosen für diverse Impfstraßen und -stellen zugesagt, zum Vergleich betrugen die benötigten Liefermengen in der Vorwoche 41.407 und in der Kalenderwoche 43 lediglich 23.459 Impfdosen.

Ab Mittwoch, 10. November leisten auch die Kliniken der OÖ Gesundheitsholding und der Ordensspitäler einen zusätzlichen Beitrag zum Impffortschritt und bieten landesweit die Möglichkeit für einfaches Impfen ohne Anmeldung an. Testungen sind nicht nötig, aber es besteht FFP2-Maskenpflicht. Lichtbildausweis und Impfpass sind mitzubringen.

Einmal mehr betont Gesundheitsreferentin LH-Stv. Christine Haberlander, dass „die Impfung der wirksamste und beste Schutz gegen schwere und tödliche Verläufe ist. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, das Rote Kreuz und unsere Spitäler machen es in einer gemeinsamen Kraftanstrengung möglich, dass wir in den kommenden Tagen und Wochen das bestehende Impfangebot noch einmal erweitern können. Im Wissen um die Wirksamkeit der Schutzimpfung werden die Krankenhäuser ein Impfangebot schaffen, in der Hoffnung, dass die Menschen dies annehmen und somit wiederum ihren Beitrag zum Schutz des Gesundheitssystems leisten. Ich bedanke mich bei allen, die in dieser ungemein herausfordernden Zeit mithelfen, die Erkrankten zu versorgen, die Bevölkerung zu impfen, und die Infrastruktur für die Bewältigung der Pandemie auszubauen und zu erhalten.“

Entlastung in ein paar Wochen spürbar

„Wir erwarten uns durch die Impfaktion eine entsprechende Entlastung unserer Kliniken und damit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch wenn das im vollen Bewusstsein ist, dass dies erst in ein paar Wochen wirklich spürbar wird“, sagt OÖG-Geschäftsführer Franz Harnoncourt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.