Richtungsweisende Initiativen auf Hochtouren: In Munderfing wird in den kommenden Wochen ein weiteres Windrad in Betrieb genommen.

Mit Vollgas zur Energiewende

OÖ ist bei den erneuerbaren Energien Spitzenreiter im Ländervergleich — 84 Prozent des Stroms werden aus nachhaltigen Energiequellen erzeugt. Das ist aber noch nicht genug...
Soziallandesrat Wolfgang Hattmannsdorfer

„Wer Sozialhilfe bezieht, muss Deutsch lernen und arbeiten wollen“

Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer begrüßt Gesetzesentwurf

Bundespräsidentschaftswahl am Sonntag

Der Wahlkampf zur Bundespräsidentschaftswahl am kommenden Sonntag geht ins Finale. Fast alle Kandidaten — darunter Amtsinhaber Van der Bellen — begehen am Freitag bzw....

Bundesheer bekommt mehr Budget

Das Bundesheer bekommt in den kommenden Jahren mehr Geld, aber deutlich weniger als versprochen. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, Bundeskanzler Karl Nehammer und Finanzminister Magnus Brunner...

Der Wahlkampf geht ins Finale

Der Wahlkampf zur Bundespräsidentschaftswahl am kommenden Sonntag geht ins Finale. Fast alle Kandidaten - darunter Amtsinhaber Van der Bellen - begehen am Freitag bzw....
V. l.: ÖVP-Stadtparteiobfrau Alexandra Platzer, LH Thomas Stelzer und ÖVP-Stadtrat Martin Oberndorfer.

Wechsel bei ÖVP-Wels

Alexandra Platzer neue Stadtparteiobfrau
Für die Stärkung des Bundesheeres (v. l.): Rieds OÖVP-Bezirksparteiobmann Günther Lengauer, OÖVP-Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger und OStWm Daniel Soucek (Vorsitzender FCG Bundesheer Oberösterreich).

OÖ braucht „Bürger in Uniform“

OÖVP-GF Hiegelsberger fordert mehr Unterstützung für Bundesheer-Miliz
Seniorenbund

„Das zweite Pflegepaket ist fällig“

Seniorenbund-Chef LH a. D. Josef Pühringer fordert nächste Reformen

Wenig Auskünfte von Innenminister Karner im U-Ausschuss

Viel Leerlauf hat es bei der Befragung von Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) am Mittwoch im ÖVP-Korruptions-Untersuchungsausschuss gegeben. Ein Großteil der Fragen der Abgeordneten wurde...

Pflegestipendium wird vorgezogen

Ab 1. Jänner 2023 erhalten Personen, die an AMS-Ausbildungen im Pflegebereich teilnehmen, mindestens 1.400 Euro monatlich zur Deckung ihrer Lebenshaltungskosten. Ursprünglich war der Start...