Israel und Griechenland wollen Tourismus ab August ermöglichen

Israel und Griechenland wollen noch im Sommer Urlaubsreisen zwischen beiden Ländern ermöglichen.

Zieldatum sei der 1. August, sollten es die Infektionszahlen erlauben, sagte Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu am Dienstag nach einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Kyriakos Mitsotakis in Jerusalem. Quarantänebestimmungen sollen demnach dann entfallen.

Mitsotakis fügte an, der Gesundheitsschutz habe bei den Reisen oberste Priorität. Die Regelung soll nach israelischen Angaben ab August auch für Zypern gelten. Mitsotakis will bis Mittwoch in Israel bleiben.

Es ist der erste zweitägige Besuch eines ausländischen Politikers in dem Land seit Ausbruch der Pandemie. Beide Länder sind bisher vergleichsweise glimpflich durch die Krise gekommen.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?