Jahreshöchststand bei Neuinfektionen und Inzidenz in Kärnten

In Kärnten sind am Donnerstag 325 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden.

So viele Neuinfektionen in 24 Stunden gab es heuer noch nie, die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte auf 294 und damit auch auf den Jahreshöchststand. Seit Mittwochfrüh starb eine weitere Person in Kärnten an oder mit Covid-19, insgesamt gab es damit bisher 856 Coronatote.

32 Coronatote wurden in Kärnten seit Anfang September gezählt, in den beiden Monaten zuvor waren es insgesamt nur vier.

Erstmals seit vorigem Dezember wurden mit Donnerstag in Kärnten auch mehr als 2.000 aktuell mit dem Coronavirus Infizierte gemeldet. Einen leichten Rückgang um zwei Patienten gab es bei der Spitalsbelegung, 97 Covid-Positive wurden stationär behandelt, 17 von ihnen auf einer Intensivstation.

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.