Jetzt ist Peter Handke dran

Nobelpreisträger am Cover des umstrittenen Islamophobie-Reports einer Erdogan-nahen Stiftung