Junger Lenker landete mit Auto in Bad Goisern in der Traun

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Goisern (Bezirk Gmunden) sind am Freitagabend fünf junge Menschen verletzt worden.

Ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Gmunden war gegen 21.40 Uhr im Bereich der Ortschaft Unterjoch mit dem Pkw von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und landete schließlich in einem Seitenarm der Traun. Laut Zeugen war der Lenker mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.

In dem Auto waren der 20-jährige Lenker, zwei 19- und 18-jährige Burschen und zwei junge Frauen im Alter von 16 und 17 Jahren.

Alle fünf Insassen wurden verletzt, konnten sich aber selbst oder mit Hilfe von Zeugen aus dem Fahrzeug befreien. An der Unfallstelle waren der Notarzt und drei Rettungsfahrzeuge im Einsatz, hieß es bei der Polizei.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?