Juventus könnte Titel bereits fixieren

Ohne selber zu spielen, ist Juventus Turin noch näher an seinen neunten Meistertitel in der Serie A herangekommen. Das zuvor zweitplatzierte Inter Mailand spielte daheim gegen Fiorentina 0:0. Juventus trägt sein Spiel der 35. Runde in Udine am Donnerstag aus. Mit einem Sieg stünden die Turiner drei Runden vor Schluss zum 36. Mal als italienischer Meister fest.

Sie könnten vom neun Punkte zurückliegenden Atalanta Bergamo, das Inter vom 2. Platz verdrängt hat, noch eingeholt werden, die bei Punktgleichheit für die Platzierung maßgebenden direkten Begegnungen dieser Saison sprechen aber für Juventus und gegen Atalanta.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?