Kamingespräche mit ÖVP-Ministern in Wien

Die ÖVP lädt ab kommender Woche zu Kamingesprächen mit den türkisen Regierungsmitgliedern in die Politische Akademie (Polak) in Wien. Über die Bühne gehen werden sie in der Alois Mock Aula im Springer Schlössl, stilecht vor dem dortigen Kamin. Zielgruppe sind Funktionäre, Mitarbeiter und Interessierte.

Den Anfang macht heute Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger. Sie wird mit dem ehemaligen Salzburger LH Franz Schausberger, seines Zeichens auch Vorsitzender des Instituts für die Regionen Europas, plaudern.

Laut ÖVP-Generalsekretär Axel Melchior sollen die Kamingespräche die Möglichkeit bieten, die türkisen Regierungsmitglieder „näher kennenzulernen — mit ihren politischen Schwerpunkten genauso wie mit ihren persönlichen Zugängen zur Politik“. Eine Woche später folgt Innenminister Karl Nehammer, der von der Ex-SOKO-Kitzbühel-Darstellerin Kristina Sprenger interviewt wird. Tags darauf redet Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck mit Casinos-Austria-Chefin Bettina Glatz-Kremsner.

Weitere Gesprächstermine: Verteidigungsministerin Klaudia Tanner mit Conrad Seidl (16.3.), Frauen- und Integrationsministerin Susanne Raab mit dem türkisch-stämmigen Ethnologen Murat Düzel (19.3.), Finanzminister Gernot Blümel mit WKO-Generalsekretär-Stv. Mariana Kühnel (23.3.) und Bildungsminister Heinz Faßmann mit Schüler- und Studentensprecher Nico Marchetti (31.3.).

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.