Meinung

von Markus Ebert

Kein Nachlassen

Ihr VOLKSBLATT ist derzeit täglich voll mit Beispielen dafür, wie vorbildlich die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher in der Krise zusammenhalten, damit sich die Welt trotz größter Einschränkungen weiterdreht.

Ob das Gesundheits- und Pflegepersonal, ob die Beschäftigten im Handel oder die Lehrerinnen und Lehrer, um nur ein paar Bereiche zu nennen: Jeder leistet an seinem Platz Großartiges.

Was wohl auch deshalb passiert, weil sich die Menschen gut informiert fühlen, weil sie die in diesem Ausnahmezustand notwendigen Unannehmlichkeiten erklärt bekommen, und weil sie aus den klassischen Medien — Fernsehen, Radio und Qualitätszeitungen — auch niveauvolle Ablenkung erfahren. Wir versprechen: Wir informieren weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.