Keine Corona-Neuinfektionen in Südtirol innerhalb von 24 Stunden

In Südtirol ist in den vergangenen 24 Stunden keine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit blieb die Zahl der jemals positiv Getesteten bei 2.611, teilte der Südtiroler Sanitätsbetrieb am Mittwoch mit.

Auch die Anzahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus blieb stabil bei 292.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

In den regulären Abteilungen der sieben Krankenhäuser des Südtiroler Sanitätsbetriebs, den vertragsgebundenen Kliniken sowie der Einrichtung in Gossensaß wurden weiterhin neun Personen versorgt. Auf der Covid-Intensivstation des Landeskrankenhaus Bozen waren keine Patienten mehr untergebracht. Ein Südtiroler Intensivpatient wurde nach wie vor auf der Innsbrucker Klinik behandelt. 2.232 Personen galten wieder als genesen, das waren um sechs mehr als am Vortag.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?