Christian Haubner

Meinung

von Christian Haubner

Keine Schuld, wohl aber Verantwortung

Laut Umfrage wollen mehr als die Hälfte der Deutschen einen „Schlussstrich“ unter die NS-Vergangenheit ziehen. Zugleich sind aber 77 Prozent der Meinung, dass die NS-Zeit und die systematische Ermordung von Millionen von Juden nicht in Vergessenheit geraten dürfen.

Daraus könnte man ableiten, dass die Nachkriegsgenerationen keine Schuld für die Gräueltaten des NS-Terrorregimes auf sich nehmen wollen. Schuld tragen sie ob der sprichwörtlichen späten Geburt tatsächlich keine.

Wohl aber haben wir alle eine Verantwortung, und zwar dafür, dass NS-Terror und Holocaust nie in Vergessenheit geraten oder verharmlost werden.

Denn dieses „Niemals vergessen“ ist die Voraussetzung für das so wichtige „Nie wieder“.

Wie ist Ihre Meinung?