Kenianer Kandie verbesserte Halbmarathon-Weltrekord

In einem historischen Halbmarathon-Rennen in Valencia hat der Kenianer Kibiwott Kandie am Sonntag den Weltrekord klar verbessert und ist als erster Läufer unter 58 Minuten geblieben. Der 24-Jährige gewann die hochkarätige Konkurrenz in 57:32 Minuten und unterbot den gut ein Jahr alten Weltrekord seines Landsmanns Geoffrey Kamworor (58:01) um gleich 29 Sekunden. Zweiter wurde Jacob Kiplimo aus Uganda (57:37) vor dem Kenianer Rhonex Kipruto (57:49).

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?