Kollision zwischen Schulbus und zwei Pkw im Bezirk Melk

In Bergland (Bezirk Melk) sind Freitagfrüh zwei Pkw und ein Schulbus kollidiert. Bei einem Überholmanöver hatte ein Auto laut Polizei sowohl den Bus als auch den entgegenkommenden Wagen touchiert.

Die drei Lenker und sieben Schüler blieben unverletzt.

Die Kinder setzten ihren Weg nach Angaben der Feuerwehr in einem Ersatzfahrzeug fort.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?