Comics rund und mit und um Anton Bruckner

nextcomic-Festival von 15. bis 23. März in zwölf Ausstellungen

Das heurige Festival-Sujet stammt vom österreichischen Künstler Horst Stein. © Horst Stein

Ganz im Zeichen von Raum- und Klangerfahrungen steht das heurige nextcomic-Festival in Linz. Anlass für das Thema ist das 200-Jahr-Jubiläum Anton Bruckners, das heuer in ganz Oberösterreich kulturell gefeiert wird.

Dass Bruckner auch wunderbar in Comics vorkommen kann, zeigt sich von 15. bis 23. März in zwölf Ausstellungen, Zentrum ist erprobterweise der Ursulinenhof in Linz, wo sich heimische und internationale Comickünstler auf drei Stockwerken präsentieren.

11 Außenstellen in Linz, Ansfelden, Traun und Steyr komplettieren das Festival, das bereits zum 16. Mal stattfindet.

Das könnte Sie auch interessieren