Frauen und ihre Erzählungen

Am Mittwoch startet die achte Ausgabe von „Frau.Macht.Film“ im Moviemento

Eine Frau und ihr Sehnsucht nach Unabhängigkeit: „Mare“
Eine Frau und ihr Sehnsucht nach Unabhängigkeit: „Mare“ © Be For Films

Von Mittwoch bis Samstag, 20. November, findet zum achten Mal „Frau. Macht. Film“ im Linzer Programmkino Moviemento statt. In Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Linz will das Moviemento Frauen und ihre Erzählungen in der männerdominierten Filmbranche sichtbar machen.

Gestartet wird am Mittwoch, 18 Uhr, mit „Ghosts“ von Azra Deniz Okyay, einem Film, der die gesellschaftliche Lage in der Türkei beleuchtet. Es folgt um 20.30 Uhr „Women do cry“ von Mina Mileva und Vesela Kazakova, der mit der Geschichte von drei Schwestern die emanzipatorischen Konfliktfelder im heutigen Bulgarien vermisst.

Der Dokumentarfilm „Sisters with transistors“ von Lisa Rovner erzählt am Donnerstag (18 Uhr) die bisland weitestgehend ungeschriebene Geschichte der Pionierinnen elektronischer Musik. Danach (20.30 Uhr) führt „The world do come“ (Regie Mona Fastvold“ in den amerikanischen Nordosten im Jahr 1856. Es geht um eine innige Freundschaft zwischen zwei Frauen, die mit der harten Wildnis und der Gesellschaft zu kämpfen haben.

In „Mare“ von Andrea Staka bricht die gleichnamige Protagonistin mit einer Affäre aus ihrem ehelichen und Familienleben aus (Freitag, 18 Uhr).

Der französische Film „Das Ereignis“ von Audrey Diwan thematisiert anschließend (20.30 Uhr) anhand einer jungen Frau in den 1960ern die Freiheit und das Recht von Frauen, frei über ihren Körper zu bestimmen und das Leben zu führen, das sie möchten.

Animationsfilme von Frauen

Zum Abschluss der achten Filmtage und anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des internationalen Animationsfilm-Festival Tricky Women/Tricky Realities kommt am Samstag (18 Uhr) ein Kurzfilmprogramm mit Animations-Film-Kunst von Frauen nach Linz.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.