Oö. Landespreise für Kultur und Talentförderungsprämien 2024 ausgeschrieben

Die Landeskulturpreise 2023 überreichte LH Thomas Stelzer an Dichter und Maler Anselm Glück und Künstlerin Margit Palme. © Land OÖ/Max Mayrhofer

Das Land Oberösterreich vergibt jährlich Landespreise für Kultur sowie Talentförderungsprämien in Anerkennung herausragender künstlerischer, kultureller und wissenschaftlicher Leistungen.

„Die Landespreise sind Auszeichnung und Anerkennung des Landes Oberösterreich für die Vielfalt und Qualität des künstlerischen und kulturellen Schaffens. Um der Bedeutung dieses Schaffens einen sichtbaren Ausdruck zu geben, werden die Landespreise für Kultur und Förderungsprämien für vielversprechende Talente vergeben“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

2024 schreibt das Land Oberösterreich Landespreise für Kultur und Talentförderungsprämien in den Sparten Architektur & Baukunst, Film & Video, Fotografie und Musik. Darüber hinaus werden die Künstlerischen Stipendien für alle Sparten ausgeschrieben.

Die Landespreise für Kultur sind mit je 7.500 Euro dotiert, die Talentförderungsprämien mit je 5.400 Euro und die Künstlerischen Stipendien mit je 6.600 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist 31. Mai 2024. Informationen zur Ausschreibung: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/33221.htm bzw. per E-Mail unter veranstaltungen.k.post@ooe.gv.at bzw. per Telefon 0732/7720-14847.

Das könnte Sie auch interessieren