OÖ. Volkskulturpreise 2024 ausgeschrieben

Seit 1994 vergibt das Land Oberösterreich biennal mit Unterstützung von Raiffeisen Oberösterreich die „Oberösterreichischen Volkskulturpreise“. Ausgezeichnet werden mit den Volkskulturpreisen alle Aktivitäten, die Impulse für das volkskulturelle Leben Oberösterreichs setzen. Vergeben werden 2024 ein mit 7.400 Euro dotierter Landespreis und vier mit je 3.700 Euro dotierte Förderpreise.

„Unsere Volkskultur ist in all ihren Facetten lebendig und wird aktiv in zeitgemäßer Form gelebt. Sie ist Teil unserer Identität. Die Vergabe der Volkskulturpreise ist eine Anerkennung und Wertschätzung des Landes Oberösterreich für die engagierte ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen und Verbänden“, erklärt Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Nominiert werden können für die Volkskulturpreise 2024 Projekte und Initiativen aus allen Bereichen der Volkskultur, die exemplarisch aufzeigen, wie sehr die volkskulturelle Arbeit das kulturelle Leben Oberösterreichs prägt und beeinflusst. Bewerbungsschluss ist 31. Mai 2024.

Informationen zur Ausschreibung: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/33221.htm bzw. per E-Mail unter veranstaltungen.k.post@ooe.gv.at bzw. per Telefon 0732/7720-14847.

Das könnte Sie auch interessieren