BP Van der Bellen eröffnete 74. Bregenzer Festspiele

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Mittwoch mit der Mahnung zu einem sorgsamen Umgang mit politischer Macht und einem Appell hinsichtlich des Klimawandels...

Künstliche Intelligenz macht sich in der Kunst breit

Von wegen Verdi. Ai-Da singt sich nicht durchs Reich der Pharaonen. Die humanoide Robotergestalt malt in Oxford, was sie mit ihren Kameraaugen scannt. Ai-Da...

Bestseller-Autor Andrea Camilleri 93-jährig gestorben

Das offizielle Italien reagierte am Mittwoch bestürzt auf den Tod des Bestseller-Autors Andrea Camilleri. Der italienische Kulturminister Alberto Bonisoli betonte, Camilleri hinterlasse eine große...

Van der Bellen eröffnet die 74. Bregenzer Festspiele

Bundespräsident Alexander Van der Bellen eröffnet am Mittwoch die 74. Bregenzer Festspiele. Das Herzstück des Festivals bildet heuer die Seebühnen-Inszenierung von Giuseppe Verdis "Rigoletto",...
Johannes Krisch und Anna Rieser, die man auch aus dem Linzer Landestheater kennt.

Rappelkopf als Wutbürger

Mitterer-Uraufführung bei den Raimundspielen Gutenstein
Sämtliche traditionellen Techniken sind in der Ausstellung „Garden of Eden“zu sehen.

Staunen und schwelgen in paradiesischen Szenarien „Kostbarkeit und Sinnlichkeit“

Textilkunstausstellung: 100 Werke aus 34 Nationen im „Garden of Eden“ in Schloss Neuhaus Obfrau des Vereins Textile Kultur Haslach Christina Leitner im Gespräch

Buhlschaft trägt bei Salzburger Festspielen erstmals Hosen

Wie sehen die Kleider der neuen "Jedermann"-Buhlschaft Valery Tscheplanowa bei den diesjährigen Salzburger Festspielen aus? Dieses bis kurz vor der Premiere am 20. Juli...
Die Aufnahme von Milva stammt aus 1999.

„La Rossa“: Schlagerstar Milva ist 80

Musikerin machte sich auch als Brecht-Interpretin einen Namen

Alte Uferbefestigung in Wiener City entdeckt

Es wird kein Schiff mehr kommen - da das Wasser seit langem von dort verschwunden ist: In der Werdertorgasse 6 in der Wiener Innenstadt...

NS-Raubkunst: Deutschland gibt Gemälde an Uffizien zurück

Deutschland gibt das im Zweiten Weltkrieg aus den Uffizien in Florenz geraubte Gemälde "Vaso di Fiori" diesen Freitag an Italien zurück. Für die Übergabe...
27,599FansGefällt mir
501NachfolgerFolgen
70AbonnentenAbonnieren

Jetzt abonnieren!

Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update.