Grimme-Preise verliehen: “Besondere Ehrung” an Arte

Die renommierten Grimme-Preise sind am Freitagabend im westfälischen Marl verliehen worden - die "Besondere Ehrung" ging an den deutsch-französischen Kultursender Arte. Bei einer Gala...

Regisseur Zeffirelli will vor seinem Tod noch Ideen umsetzen

Der italienische Regisseur Franco Zeffirelli (96) fürchtet den Tod, hat jedoch noch einige Ideen, die er umsetzen will. Der gebürtige Florentiner, der am Samstag...
V. l.: Thomas Schlager-Weidinger, Mitinitiator des Kunst- und Forschungsprojektes „Anstoß Gruber“, Franz Keplinger, Rektor der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Bischof Manfred Scheuer, Martina Gelsinger, Referentin im Kunstreferat der Diözese Linz

„Ein Zeuge des Brotteilens und der Auferstehung“

Kunstprojekt an Hochschule zum Andenken an NS-Märtyrer „Papa Gruber“
Die Reise in die Zukunft startet am Linzer OK Platz.

Dann wurden wir vernünftig

Das Linzer theaternyx entwirft eine konstruktive Zukunft 2050
Ramesh Nair, Susanna Hirschler und Roman Martin treten im „Weißen Rössl“ in Ischl auf.

Revue, Romantik und Witz

Das Léhar Festival zeigt 2019 drei Operetten und drei Uraufführungen

Eine Nacht im Museum mit Mona Lisa und der Venus von Milo

Eine Nacht lang mit der Mona Lisa und der Venus von Milo im größten und bekanntesten Museum der Welt - diesen Traum will der...

Nachbau eines Barytons im Stift Melk präsentiert

Im Stift Melk ist der originalgetreue Nachbau eines seltenen Barockinstrumentes vorgestellt worden. Es handelt sich laut einer Aussendung vom Freitag um ein Baryton, das...

Mary Quant-Retrospektive in London

Der Name Mary Quant steht für Minirock, Bubikragen und Regenmäntel aus PVC. Eine Retrospektive im Londoner Victoria and Albert Museum will nun zeigen, dass...

Lehar-Festival mit “Weißem Rössl” und drei Uraufführungen

Das Lehar Festival Bad Ischl geht in seine zweite Saison in der Handschrift von Intendant Thomas Enzinger mit drei Operetten und drei Uraufführungen. Eröffnet...

Theater an der Wien zeigt Opern des 19. und 20. Jahrhunderts

Mit sanftem "Mittagsblau" will das Theater an der Wien (TaW) kommende Saison die Opernwelt des 19. und 20. Jahrhunderts zum Schillern bringen. Intendant Roland...