Stoyanov erhält Darstellerpreis bei Berliner Theatertreffen

Der Schauspieler Samouil Stoyanov ist auf dem Berliner Theatertreffen ausgezeichnet worden. Er erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Alfred-Kerr-Darstellerpreis. Ausgezeichnet wurde er für seine...

Linzer Opernbühne widmet sich isländischen Mysterien

Das jüngste Werk des deutschen Komponisten Michael Obst für die Bühne hat am Samstag im Linzer Musiktheater seine Uraufführung gefeiert. Den Text für das...

Neue Abba-Konzertshow vor Premiere in London

Mit Nostalgie hat Björn Ulvaeus eigentlich nichts am Hut. „Ich schaue lieber nach vorn“, sagt der Abba-Star. „In meinem Alter lebe ich sehr viel...

Vier Mädchen gewannen Klassik-Nachwuchspreis „Goldene Note“

Vier Mädchen aus Wien und Südtirol holten sich heuer den Klassik-Nachwuchspreis „Goldene Note“. Neun junge Musikerinnen und Musiker hatten in der ORF-Final-Show um Preise...

Novi Sads Kulturhauptstadt-Chef: „Junge als Vermächtnis“

Vom Hauptplatz von Novi Sad dringen abwechselnd Walzer-Klänge und Techno-Beats in den Besprechungsraum der Europäischen Kulturhauptstadt. Ein Kulturhauptstadt-Event? „Nein“, lacht Geschäftsführer Nemanja Milenkovic beim...

Minoriten Wels: Magische Kammermusik

Besonderes in vieler Hinsicht hatten die Welser Abo-Konzerte am Donnerstag „bei den Minoriten“ zu bieten: Einen Streifzug von der Klassik bis zur Moderne, durchgeführt...
Die Bühnenshow lässt nichts zu wünschen übrig.

Drei Stunden Queen in voller Lautstärke

„We Will Rock You“, das Queen-Musical in der Linzer Sporthalle
Die Stasi, wie sie in „Leander Haußmanns Stasikomödie“ leibt und lebt.

Die geheime Macht über die Ampelmännchen

„Leander Haußmanns Stasikomödie“ feiert die Jugend und die Schönheit und lässt es richtig krachen

Cannes-Regisseurin Kreutzer hat kein gutes Karma für Preise

Marie Kreutzer ist mit „Corsage“ an der Croisette angekommen. Die 44-jährige Filmregisseur zeigt mit der ungewöhnlichen Historienbiografie von Kaiserin Elisabeth ihr erstes Projekt bei...

Frauenbüste mit Millionenwert in Museum in Bayern entdeckt

Statt einer „gewöhnlichen“ Marmorbüste hat das Bayerische Nationalmuseum plötzlich ein millionenschweres Kunstwerk in seinem Bestand: Ein Mitarbeiter konnte die Frauenskulptur einem berühmten Renaissance-Bildhauer zuordnen....