Lagerarbeiter in Oberösterreich von Palette samt Ladung erschlagen

Bei Arbeiten mit Paletten ist am späten Donnerstagabend in einer Firma in Weißkirchen (Bezirk Wels-Land) ein 53-jähriger Lagerarbeiter getötet worden.

Ein zweiter Arbeiter brachte laut Polizei mit einem Hubwagen zwei aufeinandergestapelte, mit je circa 400 Kilogramm schweren Solarpaneelen beladene Paletten an eine Verladerampe.

Der 53-jährige Linzer sollte eine Palette stützen. Die zweite kippte beim Zurückfahren, traf den 53-Jährigen am Kopf und verletzte ihn tödlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.