Land OÖ im Gedenken

Kranzniederlegung

Landeshauptmann Thomas Stelzer sowie Vertreter des Oö. Landtags haben am Dienstag zum Gedenken an all jene, die in der Vergangenheit für OÖ Verantwortung getragen haben, beim Gedenkstein des Landhauses einen Kranz niedergelegt.

„Wir gedenken heute aller Menschen, die das Fundament für jenes Oberösterreich geschaffen haben, auf dem wir heute stehen und auf dem wir unsere Zukunft weiter bauen“, so Stelzer.

Anlässlich des schrecklichen Terroranschlags vor einem Jahr in Wien wurde die Landesfahne auf Halbmast gesetzt und eine schwarze Fahne gehisst. „Wir wollen auch jener Menschen gedenken, die durch das Coronavirus ihr Leben lassen mussten. Wir haben die Verantwortung, uns gemeinsam und miteinander gegen dieses Virus zu stemmen — die Schutzmaßnahmen einzuhalten, eigenverantwortlich zu handeln und sich impfen zu lassen“, betonte Stelzer angesichts der noch immer großen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.