Landesfeiertag als Tag der Fahne

MUK_1522_(002)

Seit bald 20 Jahren feiert Oberösterreich am heutigen 4. Mai seinen Landesfeiertag zum Gedenken an den Landespatron, den Hl. Florian.

Die ÖVP erklärt den Landesfeiertag heuer zum „Tag der Fahne“: „Als Oberösterreichische Volkspartei wollen wir am Landesfeiertag ein starkes Zeichen für Zusammenhalt und für unsere Heimat setzen. Wir wollen bewahren, was unser Land einzigartig macht. Oberösterreich muss sich weiterentwickeln. Aber Oberösterreich muss auch Heimat bleiben. Bei allen Zukunftsherausforderungen vergessen wir nicht, woher wir kommen, und wir setzen nicht aufs Spiel, was uns lieb und teuer ist“, stellt OÖVP-Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger im Vorfeld klar.

Man rufe daher dazu auf, als Zeichen des Zusammenhalts am Landesfeiertag ein Foto mit der oö. Landesfahne zu posten. Zusätzlich ermuntert die OÖVP die Landsleute, am Landesfeiertag die eigenen Profile in den sozialen Medien in den Landesfarben einzufärben.

Anleitung unter www.ooevp.at

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.