Landesrat Achleitner an Corona erkrankt

Landesrat Markus Achleitner
Landesrat Markus Achleitner © OÖ Tourismus/Robert Maybach; Land

Oberösterreichs Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP) ist zwei Tage nach seinem dritten Stich an Corona erkrankt.

Laut Mediziner ist der Impfschutz erst eine Woche nach dem Booster aufgebaut. Achleitner ist im Home-Office, da er als Kontaktperson K2 geführt wird. Sein PCR-Test war jetzt positiv. Er habe aber kaum Symptome.

„Das beweist einmal mehr: Eine vollständige Immunisierung schützt vor schwerem Verlauf“, appellierte er fürs Impfen.

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.