Laster von Zügen erfasst

++ HANDOUT ++ NIEDERSTERREICH: KLEINLASTWAGEN IM BEZIRK TUL

Ein Kleinlastwagen ist am Dienstag auf einem Übergang der Franz-Josefs-Bahn in der Klosterneuburger Katastralgemeinde Höflein an der Donau (Bezirk Tulln) von zwei Zügen erfasst worden.

Der Lenker dürfte das Rotlicht übersehen haben und in die Bahnkreuzung eingefahren sein. Als sich die Schranken absenkten, brachte sich der Mann gerade noch rechtzeitig in Sicherheit.

Nur kurze Zeit später wurde der Paketwagen von gleich zwei Zuggarnituren erfasst. Verletzt wurde niemand.

Wie ist Ihre Meinung?