Event-Tipp: „Fastensuppe to go“ am Bauernmarkt in Gramastetten

IMG_0720_Petra_Burger_Marianne_Limberger_(003).JPG
Petra Burger und Marianne Limberger freuen sich auf viele Marktbesucher. © Anita Eckerstorfer

Die Katholische Frauenbewegung lädt anlässlich des Familienfasttages am 23. Februar von 14 bis 17 Uhr zum Suppenessen auf den Bauernmarkt Gramastetten.

Als „Fastensuppe to go“ werden Kürbiscremesuppe, Gulaschsuppe, Beuschel, etc. sowie verschiedene Suppeneinlagen angeboten. Die Katholische Frauenbewegung unterstützt mit dieser Aktion Frauen in Asien, Lateinamerika und Afrika.

Zudem wird anlässlich des bevorstehenden Weltfleischtages am 26. Februar auf einen bewussten Fleischgenuss aufmerksam gemacht. Mit dem Burgschattenhof aus Hartkirchen hat der Bauernmarkt einen regionale Fleischproduzenten mit erstklassiger Qualität.

Das könnte Sie auch interessieren