Lehrlingsboom bei Eurothermen

20 von gesamt 55 Lehrlingen fingen heuer neu an — Größter Tourismusausbilder in OÖ

Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner half in der Eurothermen-Lounge auf der Messe „Jugend und Beruf“ in Wels aus.
Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner half in der Eurothermen-Lounge auf der Messe „Jugend und Beruf“ in Wels aus. © EurothermenResorts

Die Eurothermen haben dieses Jahr einen Lehrlingsboom zu verzeichnen. Gleich 20 von gesamt 55 Lehrlingen begannen mit Anfang September ihre Ausbildung. „Das zeigt, dass die Maßnahmen greifen, die Wertigkeit der Lehre zu erhöhen. Der Lehrabschluss ist genau so viel wert wie der Bachelor und bietet genau so viele Aufstiegschancen“, betont Eurothermen-Generaldirektor und designierter Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner auf der Messe „Jugend & Beruf). Die Eurothermen seien „Oberösterreichs größter Tourismusausbilder“, betont er. Das Erfolgsgeheimnis: „Wir haben ein attraktives Lehrlingsumfeld mit vielen Prämien und Sozialleistungen“, erklärt Achleitner. Der Kampf um die „besten Köpfe“ sei härter geworden. Um Lehrlinge für ein Unternehmen zu gewinnen müsse man ihnen auch etwas bieten. Vorteil sei auch, „dass die meisten unserer Lehrlinge schon einmal Gast bei uns waren“, schildert der Eurothermen-Chef. Wer sich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei den Eurothermen informieren möchte, hat am 10. November bei einem „Tag der Lehre“ an allen Standorten die Gelegenheit dazu. Hat man den Lehrvertrag in der Tasche lernt man bei einem „Welcome Day“ den Standort und die Ausbilder näher kennen. „Bei uns wird niemand ins kalte Wasser geworfen – Thermen haben ja bekanntlich warmes Wasser“, so Achleitner.

Dreistufige Lehre

bezahlte Anzeige

Außerdem setze man auf ein dreistufiges Ausbildungsmodell. Neben praktischer und theoretischer Ausbildung gibt es noch die Eurothermen-Akademie „wo die jungen Menschen alles lernen was sie brauchen“, so Achleitner. Das Personal sei schließlich „Teil des Produktes“. Zum Abschluss appellierte Achleitner an die jungen Menschen: „Macht eine Lehre, engagiert euch und haut euch rein, dann steht einem erfolgreichem Berufsleben nichts im Wege“.

vs