Leicester zu Hause gegen Abstiegskandidat Watford nur 1:1

Leicester City hat am Weg zum sicheren Champions-League-Platz Punkte liegen gelassen. Das Team von Ersatzmann Christian Fuchs musste sich am Samstag in der 30. Runde der englischen Fußball-Premier-League bei Watford mit einem 1:1 (0:0) zufriedengeben, hat als Tabellendritter aber zumindest bis zum Sonntag acht Punkte Vorsprung auf Rang fünf. Watford liegt einen Zähler vor dem “roten Strich”.

Leicester schien dank eines späten Treffers von Ben Chilwell (90.) in der ersten Partie nach der Corona-Pause schon am Weg zum Sieg, ehe Craig Dawson in der Nachspielzeit mit einem Seitfallzieher noch den Punkt für Watford rettete (93.).

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?