Leistungs-Techie

Vernetzt, verbessert, verstärkt – die 2022er-Vespa GTS Super Tech 300 erweist sich als leistungsstarker und praktischer Roller mit niedrigem Verbrauch.

Das Lebensgefühl, das eine Vespa vermittelt, kann man oft nur schwer in Worte fassen, aber „unbeschwert“ kommt dem wohl ziemlich nahe. Jedenfalls ruht sich die italienische Kultmarke mit ihrer mehr als 75-jährigen Geschichte nicht auf den Lorbeeren vergangener Zeiten auf. Da belehrt einem die Vespa GTS Super Tech 300 eines Besseren.

Typenschein

Vespa GTS Super Tech 300

Preis: ab € 7199,- inkl. Steuern und Abgaben; Testrollerpreis € 7199,-
Steuer: € 93,17 jährlich
Garantie: 2 Jahre
Service: Erstes Service nach 1000 km, danach alle 5000 km oder jedes Jahr
Motor: Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor mit Direkteinspritzung, 278 cm³, 17,5 kW/24 PS bei 8250 U/min, max. Drehmoment 26 Nm bei 5250 U/min

Technische Daten:
Service: Erstes Service nach 1000 km, danach alle 5000 km oder jedes Jahr
Motor: Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor mit Direkteinspritzung, 278 cm³, 17,5 kW/24 PS bei 8250 U/min, max. Drehmoment 26 Nm bei 5250 U/min
Getriebe: CVT-Automatik
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Fahrwerk: vorne Einarmschwinge mit hydraulischem Stoßdämpfer, hinten Triebsatzschwinge mit zwei hydraulischen Stoßdämpfern mit einstellbarer Federvorspannung, vorne 220 mm Scheibenbremse, hinten 220 mm Scheibenbremse

Eckdaten:
Sitzhöhe: 790 Millimeter
Gesamtlänge: 1950 Millimeter
Radstand: 1375 Millimeter
Eigengewicht: 160 Kilogramm
Gesamtgewicht: 340 Kilogramm
Tankvolumen: 8,5 Liter
Reifen vorne: 120/70 R12 51P
Reifen hinten: 130/70 R12 62P

Sicherheit:
Regelsysteme: ABS/ASR

Mit exakt 23,8 PS und ASR-Traktionskontrolle ist der laufruhige Einzylinder der zweisitzigen Maschine der stärkste Motor, der je eine Vespa angetrieben hat. Und dieser entfaltet wunderschön linear seine Kraft, beschleunigt den 160 Kilo schweren Roller vehement und lässt bei lediglich drei Litern Durchschnittsverbrauch die Vespa auf bis zu 120 km/h beschleunigen.

Damit aber nicht genug: Die GTS Super Tech mit volldigitalem 4,3-Zoll-TFT-Multifunktions-Cockpit, ist ab Werk zugleich mit der Vespa Multimedia Plattform ausgestattet. Alle wichtigen Fahrinformationen bestens im Blick, kann mit der Vespa-App und Bluetooth ein Smartphone mit der Bordelektronik gekoppelt werden. Ganz einfach per Knopfdruck oder Sprachbefehle erhält der Fahrer etliche weitere Informationen, kann Telefonie und Playlist genießen. Darüber hinaus kann man sich mit dem Navigationstool und der Piktogramm-Anzeige im Cockpit ans gewünschte Ziel führen lassen.

Altbewährt bleibt die Grundform der Maschine mit dennoch trendigen, gelben Styling-Applikationen, auch die Sitzposition auf der weichen Sitzbank und das Staufach für die Einkäufe lassen kaum Wünsche offen. Der Preis ist indessen ambitioniert: 7199 Euro.

Fazit: Fortschrittlicher, sowie kraftvoller Roller im bewährten Design.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Text & Fotos: Oliver Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.