Linzer Bürgermeister wieder in Quarantäne

LH-Stv. Haberlander: Bgm. Luger soll das Treffen von Islam-Fundis im Rathaus unterbinden.

Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) ist bereits zum zweiten Mal in Quarantäne.

Nachdem im vergangenen Oktober der positive Test eines engen Mitarbeiters der Grund war, wurde am Montag ein Familienmitglied positiv auf Covid-19 getestet.

Lugers Test sowie der seiner Frau und der Tochter waren zwar negativ, das Stadtoberhaupt sei aber als Kontaktperson „K1“ zehn Tage in Quarantäne und arbeite von zu Hause aus, teilte die Stadt am Mittwoch mit.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?