Literaturnobelpreisträger 2020 wird bekanntgegeben

Die Schwedische Akademie gibt am Donnerstag um 13 Uhr den Träger bzw. die Trägerin des Literaturnobelpreises 2020 bekannt. Wer sich heuer über die renommierte Auszeichnung freuen kann, ist noch streng geheim. Und so wird mit Spannung erwartet, wer auf Peter Handke, dessen Auszeichnung im Vorjahr für Kritik sorgte, folgt. Die Wettbüros sehen die aus Guadeloupe stammende Autorin Maryse Conde, ihre russische Kollegin Ljudmila Ulitzkaja und den Japaner Haruki Murakami vorn.

Verliehen wird die mit heuer mit zehn Millionen Schwedischen Kronen (rund 950.000 Euro) dotierte Auszeichnung dann mit den übrigen Nobelpreisen am 10. Dezember in Stockholm. Das Datum ist als Todestag des schwedischen Dynamiterfinders und Preisstifters Alfred Nobel fix gesetzt für die Preisverleihung. Mit der Doppelbekanntgabe der Preisträger gab es im Vorjahr gleich zwei Preisträger: Olga Tokarczuk wurde für 2018 ausgezeichnet, Peter Handke für 2019.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?