Lkw-Fahrer in OÖ mit Fuß unter Reifen eingeklemmt

Ein 55-Jähriger aus dem Land Salzburg ist am Montagabend in Unterach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) mit dem Fuß unter einem Reifen seines Lkw eingeklemmt worden.

Er dürfte ein Bremsproblem an dem Fahrzeug untersucht haben. Dabei setzte sich der Laster – die Handbremse war nicht angezogen – in Bewegung und der linke Hinterreifen klemmte den linken Fuß des Mannes ein, berichtete die oö. Polizei am Dienstag.

Eine Anrainerin hörte um 21.00 Uhr die Hilferufe des Salzburgers und verständigte die Einsatzkräfte. Der schwerverletzte Lkw-Fahrer wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?