Renate Enöckl

Meinung

von Renate Enöckl

Löcher stopfen

Ein Kommentar zu Corona 

 

Täglich über 1000 Corona-Neuinfektionen sowie um die 10 Todesfälle und die Intensivbetten-Erweiterung ist kommende Woche am Plafond angelangt.

Es ist ein schauriges Szenario und alle fragen sich, warum es gerade hierzulande täglich Negativrekorde gibt. Jedenfalls alle, die ihre Kontakte ohnehin schon lange gegen null zurückgefahren haben.

Viel zu viele aber nutzen jedes auch noch so kleine Schlupfloch für ein geselliges Beisammensein. Dass die Politik im Augenblick vor allem damit beschäftigt ist, diese Löcher zu stopfen, verdeutlicht die Dramatik.

Die Verbote bis ins kleinste Detail zu regeln sollte eigentlich nicht nötig sein, würden Hausverstand, Empathie und Solidarität den Egoismus ablösen. Es geht doch jedem gleich: Keiner will mehr, aber alle müssen!

Wie ist Ihre Meinung?