Luchs-Nachwuchs im steirischen Tierpark am Wilden Berg

Zwei kleine Luchse sind im Tierpark am Wilden Berg im obersteirischen Mautern zur Welt gekommen. Das Geschlecht der beiden Zwillinge ist noch nicht bekannt, da man Mutter Nora nicht unnötig bei der Aufzucht stören will: „In den ersten Wochen hat Mutter Nora die Kleinen gut geschützt. Nun erkunden die beiden neugierig ihr Gehege“, sagte Tierpflegerin Sonja Gollenz.

Die Luchse wurden bereits Mitte Mai geboren – mit gerade einmal 300 Gramm und blind.

Nun trauen sich die Kleine auch ins Gehege hinaus und können von den Besuchern beobachtet werden. Im Übrigen sind die Wildkatzen nicht die einzigen Nachwuchs-Tiere in Mautern: Zwei Steinbock-Kitze und sieben kleine Murmeltiere sind ebenfalls zu bestaunen, hieß es am Montag in einer Aussendung des Tierparks.

Wie ist Ihre Meinung?