Machbare mögliche Gegner für Rapid und WAC in ECL-Play-off

Rapid und WAC müssen zwar erst den Einzug ins Play-off der Europa-Conference-League schaffen, die Auslosung für diese Runde ist für die beiden Fußball-Bundesligisten aber am Dienstag in Nyon positiv verlaufen. Auf die Hütteldorfer würde der türkische Vertreter Konyaspor oder der FC Vaduz aus Liechtenstein warten, die Kärntner müssten sich mit dem norwegischen Club Molde oder dem ungarischen Verein Kisvarda messen. Beide österreichischen Clubs würden zuerst auswärts antreten.

Rapid muss zuerst in der 3. Quali-Runde die Hürde Neftci Baku meistern, der WAC den maltesischen Club Gzira United FC aus dem Weg räumen. Spieltermine für das Play-off sind dann der 18. und 25. August.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.