Gerald Hoffmann: Ich hasse meine Freunde

„Ohne Ziel zu beginnen, ist ein bisschen ohne Sinn, wollt' ich wissen, wo ich bin, müsst' ich raten“ — Diese gerappte Zeile von 2013...

Nicolas Mathieu: Connemara

Nun ist Mathieus im Vorjahr erschienener Roman „Connemara“ auf Deutsch erhältlich. Der Titel bezieht sich auf den Song „Les Lacs du Connemara“ von Michel...

Sebastian Fitzek: Mimik

Ein zuckender Mundwinkel, eine hochgezogene Augenbraue oder ein flüchtiger Blick: Das reicht für Hannah Herbst, um eine Lüge zu erkennen. Tagtäglich analysiert die Mimikresonanzexpertin...

Jonas T. Bengtsson: Auf Bewährung

„Jemand wird sterben.“ Das weiß Danny, Hauptfigur in Jonas T. Bengtssons neuem Roman „Auf Bewährung“. Das ahnt auch der Leser bereits zu Beginn der...

Arkadi Babtschenko: „Im Rausch – Russlands Krieg“

„Im Rausch – Russlands Krieg“ heißt ein neues Buch des exilierten russischen Autors, Journalisten und Juristen Arkadi Arkadjewitsch Babtschenko, der u. a. in beiden...

Jean Hanff Korelitz: Der Plot

Ein Autor und Lehrer für kreatives Schreiben, dem bisher der Durchbruch verwehrt geblieben ist, greift auf eine Idee seines verstorbenen Schülers zurück und landet...

Marcus Fischer: Die Rotte

Eine lange Erzähltradition beschäftigt sich mit dem bäuerlichen Österreich. Umso überraschter ist man, wenn ein Autor auftaucht, der einen neuen Ton in die Beschreibung...

Ernst Geiger: Goldraub

Über Nacht kannte ganz Österreich das „Salzfass der Nation“: Am 11. Mai 2003 wurde die Saliera aus dem Kunsthistorischen Museum gestohlen. Es dauerte fast drei...

Charlotte Link: Einsame Nacht

Der vierte Fall für Detective Sergeant Kate Linville: In „Einsame Nacht“ hat die Ermittlerin von Bestsellerautorin Charlotte Link gleich mehrere Verbrechen aufzuklären — Mit...

Thomas Brudermann: Die Kunst der Ausrede

„Wieder etwas dazugelernt“, kann man sich nach der Lektüre des Buches „Die Kunst der Ausreden“ freuen: Nämlich 25 „erweiterte Erklärungen“ — so nennt der...