Christina Morina: Die Erfindung des Marxismus

Man müsste wohl rund um die Uhr lesen, wollte man alle Neuerscheinungen zu den aktuellen Jubiläen zumindest überfliegen. Sogar einen doppelten Anlass fand Christina...

Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland

Der Verlag zeigte sich skeptisch, als Wladimir Kaminer ein Buch über Flüchtlinge schreiben wollte. Ja, alle reden darüber, aber ein Buch von einem, der...

Stephen King: Der Outsider

Stephen King wird mit seinem neuen Buch „Der Outsider“ keinen Fan enttäuschen. Auch wenn der Meister des literarischen Grauens aus hauptsächlich bewährten Zutaten eine...

Alan Parks: Blutiger Januar

Gang-Rivalitäten, Korruption, Prostitution, Glücksspiel, Diskriminierung, Misshandlungen, ein zunehmendes Heroinproblem und ein extremer Gegensatz zwischen Armut und Reichtum — das Glasgow von 1973 war kein...

Energietankstellen

Heilige Steine, die Millionen Jahre alt sind und seit jeher als Kultplätze besondere Aufmerksamkeit von den Menschen erhielten — manche mit Spuren, die bis...

Susanne Falk: Anatol studiert das Leben

Die titelgebende Hauptfigur in Susanne Falks neuem Roman „Anatol studiert das Leben“ hat einen ausgeprägten Zähl- und Kontrollzwang, lernt am liebsten das Kursbuch der...