Roman Klementovic: Wenn das Licht gefriert

Der Wiener Autor Roman Klementovic hat es wieder getan — ein Buch geschrieben. Und „Wenn das Licht gefriert“ ist ein wirklich gelungener Thriller geworden. 22...

Susanna Clarke: Piranesi

Die Welt ist ein riesiges Gebäude mit endlosen Korridoren, Stiegenaufgängen und Sälen - zumindest für Piranesi. Im gleichnamigen Buch von Susanna Clarke durchforscht er...

André Heller: Zum Weinen schön, zum Lachen bitter

Opernregisseur wird er auch nach seinem viel beachteten Berliner „Rosenkavalier“ wohl nicht (mehr), passionierter Erzähler war der künstlerische Tausendsassa André Heller dagegen schon immer. Das...

Pascal Mercier: Das Gewicht der Worte

Wie lebt man weiter, wenn man schon mit einem Bein im Grab stand und mit allem abgeschlossen hat? Der Held in Pascal Merciers neuem...

„Eil Senden Ess Oh Ess“

1970er-Kindheit: Barbara Schwarcz' Debüt „Sommerverschwendung“

Lena Johanna Hödl: Emotionaler Leerstand im privaten Eigentum

21 Menschen. So viele braucht es, um das bisherige Leben der 24-jährigen Autorin Lena Johanna Hödl nachzuerzählen. 20 davon sind Männer, einer davon ist...

Jessica Lind: Mama

Mutterschaft ist eine Odyssee, die nicht immer ein gutes Ende nehmen muss. Die 1988 in St. Pölten geborene und in Wien lebende Autorin Jessica...

Stephen King: Blutige Nachrichten

King zeigt in den vier Novellen von „Blutige Nachrichten“, dass er auch das Novellen-Format beherrscht und bietet ein Wiedersehen mit Romanfigur Holly Gibney. „Ich...

Christof Vieweg: Fast alles über Mercedes-Benz

Na da schau her. Das hätte ich nicht gewusst. Dass zum Beispiel die Werkzeuge von Carl Benz gepfändet wurden, weil er 2000 Mark Schulden...

Margaret Mitchell: Vom Wind verweht

Scarlett O'Hara ist wieder da, ebenso wie Rhett Butler, Mammy, das Gut Tara, der Brand von Atlanta und all die anderen Elemente aus dem...