Sam Lloyd: Der Mädchenwald

Elissas Traum ist es, das Schachturnier zu gewinnen, bei dem sie heute antritt. In Gedanken befindet sie sich schon auf dem Schachbrett, hat Eröffnungen...

Ulla Mothes: Geteilte Träume

Die Welt ist nicht mehr die, die sie noch vor Kurzem für Ingke war. 1992, die DDR ist Geschichte, viele wollen alles vergessen, was...

Martin Walker: Französische Riviera

Auch im 13. „Bruno“-Buch „Französisches Roulette“ hat Martin Walker eine Kriminalhandlung geschrieben, die tief in der Region östlich von Bordeaux verwurzelt ist. Der alte...

Roland Schimmelpfennig: Die Linie zwischen Tag und Nacht

Ein kaputter Ex-Drogenfahnder zieht nach einer Partynacht eine Frau im Brautkleid aus dem Berliner Landwehrkanal und macht sich daraufhin auf, der Unbekannten ihren Namen...

Ian McGuire: Der Abstinent

Zwei Männer, schwer gezeichnet von ihrer Vergangenheit, prallen im Manchester des Jahres 1867 aufeinander. Das Schicksal führt sie in einer Rachegeschichte auf Leben und...

Peter Rosei: Das Märchen vom Glück

Im Juni feiert der österreichische Autor Peter Rosei seinen 75. Geburtstag. Viel zu feiern gibt es in seinem neuen Roman allerdings nicht, obwohl er...

Rainer Metzger: Willkommen in Wien.

Was haben Marc Aurel und John Lennon gemeinsam? Sie waren irgendwann einmal an jenem Ort, der einst ein Römerlager (Vindobona) war und heute Österreichs...

Wolfgang Hermann: Herr Faustini bekommt Besuch

Herr Faustini is back. Der sympathische, sanfte Mann, eine Erfindung des Vorarlberger Autors Wolfgang Hermann, dessen beiläufige Abenteuer seit Jahren eine große Fangemeinde ansprechen,...

Stephen King: Später

„Das Ganze hier ist wohl eine Horrorstory“, stellt der Erzähler gleich zu Beginn klar. Nichts anderes erwartet man von „Später“: Denn der Roman stammt...

Christian Futscher: Mein Vater, der Vogel

Manche Bücher erzählen eine Geschichte mit dem, was nicht da steht. Eines davon ist Christian Futschers neues Werk „Mein Vater, der Vogel“, in dem...