The National: I Am Easy To Find (4AD)

The National hatten schon immer einen cineastischen Zugang: Die Musik der US-Gruppe um Sänger Matt Berninger, die sich in den vergangenen Jahren vom Indie-Geheimtipp...

Franz Schubert: Sinfonien 1 & 8 (Gramola)

In Wien, der Heimat des klassischen Dreigestirns Haydn – Mozart – Schubert, wurde ein neues Orchester aus Mitgliedern führender Klangkörper, das Klangkollektiv Wien, gegründet,...

Salvador Sobrals: Paris, Lisboa (Warner)

Der portugiesische Eurovision Song Contest Gewinner 2017 Salvador Sobral steht nach seiner Herztransplantation wieder mitten im Leben. „Paris, Lisboa“ heißt das zweites Studiowerk des...

Martin Achrainer: Winterreise (Preiser Records)

Im heurigen Opernprogramm des Linzer Landestheaters wurde erstaunlicherweise eine szenische Aufführung von Franz Schuberts „Die Winterreise“ — ein ganz besonders intimer Liederzyklus, der eine...

Stefan Stroissnig & Sebastian Bru: A Deux – A Deux (Sony)

Kammermusik für Violoncello und Klavier abseits ausgetretener Pfade haben Stefan Stroissnig (Klavier) und Sebastian Bru (Cello) aufgenommen. Ein lange geplantes Studiodebüt nach zehn Jahren...

Robert Forster: Inferno (Indigo)

„In Bewegung — eine meiner bevorzugten Daseinsformen“, schreibt Robert Forster am Schluss des „Berlin-Tagebuchs“ zur Entstehung seines neuen Albums. Auch „Inferno“ wird also wohl...

Tschaikowsky: Der Nussknacker (DG)

Gerade zur rechten Zeit seiner weihnachtlichen Handlung erschien eine Doppel-CD von Tschaikowskys meistgespieltem Ballett „Der Nussknacker“. Natürlich nur als Hörerlebnis, die überbordenden Bühnenaufführungen haben...

EntArteOpera Festival: Verbotene Klänge (Gramola)

Seit 2012 gibt es ein eigenes Festival für die Pflege des umfangreichen Schaffens verfemter, durch den Nationalsozialismus verfolgter, ins Exil getriebener oder gar ermordeter...

Michael Bublé: Love ❤️ (Warner)

Mit der Liebe ist es so eine Sache, gibt Michael Bublé zu. „Es ist ganz offensichtlich, dass es ein kompliziertes Gefühl ist, ein kompliziertes...

Vampire Weekend: Father of Bride (Sony)

„Father Of The Bride“, das vierte Album von Vampire Weekend, zeugt von einer songschreiberischen Reife und Souveränität, die viele dem jungenhaften Frontmann Ezra Koenig...