volksBLATT.at Magazin Gesund & Fit

Gesund & Fit

Schweres Heben mit Folge

Eine Gebärmuttersenkung oder gar ein -vorfall sind Leiden, über die keine Frau gerne spricht – und schon gar nicht jene, die es am häufigsten betrifft, weil jammern nicht ihre Sache ist: Bäuerinnen. Dabei kann die Erkrankung gut behandelt und damit die Lebensqualität wieder enorm erhöht werden. Vom Vermeiden schmerzhafter Infektionen und Verstopfungen ganz abgesehen.

Zielgerichtete Therapie bei Krebs

Der Kampf gegen Krebs zeigt bemerkenswerte und immer raschere Fortschritte: Mit „zielgerichteter Therapie“ und Immuntherapie will die Medizin „maßgeschneidert“ gegen die Erkrankung vorgehen, wie Christoph Zielinski, Leiter des Comprehensive Cancer Center (CCC) der MedUni und des AKH Wien, erläutert.

Nadelbaumapotheke

Tipps von der Kräuterfee

Hilfeschrei aus dem Unterbauch

Rund 15 Prozent aller Frauen leiden an chronischen Schmerzen im Unterbauch. Oft kann keine organische Ursache gefunden werden, weil die Ursache im psychosomatischen Bereich liegt. Die Probleme entstehen durch andauernden Schmerzreiz oder durch Schäden in der Schmerz- leitung bzw. durch krankhafte Schmerzverarbeitung.

Richtiges Training im Studio

Je nach Training im Fitnessstudio sind vor allem Gelenke, Sehnenansätze oder Muskeln von Schulter, Knie und Ellbogen verletzungsanfällig. Dabei liegt meist eine Fehl- oder Überbelastung zugrunde. Die Anleitung durch einen Profi sollte dies jedoch verhindern.

So bleibt kein Auge trocken

Gerade im Winter wird das Auge bei der Büroarbeit besonders belastet. Die trockene Heizungsluft und Viren und Bakterien, die vor allem auf der Tastatur lauern, setzen dem Sinnesorgan zu.

Übergewicht fördert Arthrose

Mit dem Alter nimmt die Elastizität von Gewebe und Knorpel ab, als Folge tritt eine Arthrose auf. Übergewichtige tuen dabei ihren Gelenken nichts Gutes, denn bei der täglichen Bewegung fällt jedes Kilo ins Gewicht.