ManCity kassierte überraschendes Heim-0:2 gegen Wolverhamton

Englands Fußball-Meister Manchester City hat am Sonntag eine überraschende 0:2-Heimniederlage gegen die Wolverhampton Wanderers kassiert. Durch die Tore von Adama Traore (80., 94.) liegen die “Citizens” als Tabellenzweiter schon acht Punkte hinter dem nach acht Runden noch makellosen Champions-League-Sieger Liverpool.

Einen Zähler hinter ManCity rangiert Arsenal an der dritten Stelle. Die “Gunners” feierten gegen Bournemouth einen 1:0-Heimerfolg. Einen Sieg gab es auch für den Londoner Stadtrivalen Chelsea, der sich in Southampton gegen den Club von Trainer Ralph Hasenhüttl mit 4:1 durchsetzte. Bei den Verlierern saß ÖFB-U21-Teamverteidiger Kevin Danso auf der Bank.

Manchester United versinkt in der Premier League immer mehr im Mittelmaß. Der Rekordmeister verlor am Sonntag zum Abschluss der achten Runde auswärts gegen Newcastle durch ein Tor des 19-jährigen Liga-Debütanten Mathew Longstaff (72.) mit 0:1 und ist damit nur noch Tabellenzwölfter. Newcastle, in der Vorwoche 0:5-Verlierer gegen Leicester, verbesserte sich auf Platz 16.

Wie ist Ihre Meinung?