Mann im Mühlviertel niedergeschlagen und verletzt

Ein 32-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Unterweitersdorf (Bezirk Freistadt) am Nachhauseweg vor einer Bank von zwei Unbekannten niedergeschlagen worden.

Die beiden Männer waren zuvor aus einem Taxi gestiegen, beschimpften den Mann, schlugen ihm mehrmals mit den Fäusten ins Gesicht und traten mit Füßen auf ihn ein.

Der 32-Jährige wurde verletzt mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht. Die Polizei fahndete am Sonntag öffentlich nach den Verdächtigen.

Wie ist Ihre Meinung?