Mann mit Schreckschusspistole löste Großeinsatz aus

Ein Mann mit einer Schreckschusspistole hat am frühen Dienstagabend für einen Polizei-Großeinsatz in Bergland (Bezirk Melk) gesorgt.

Er hatte auf seine Frau geschossen, teilte Chefinspektor Johann Baumschlager auf Anfrage mit. Der Beschuldigte wurde festgenommen.

Die Frau war nach dem Vorfall kurz vor 18.15 Uhr zu einem Nachbarn geflüchtet. Sie blieb laut dem Polizeisprecher unverletzt. Der Mann wurde in seinem Garten überwältigt.

Er leistete keinen Widerstand. Neben der Schreckschusspistole wurden auch eine Lang- und eine Stichwaffe sichergestellt. Die Ermittlungen in dem Fall dauerten am Dienstagabend an.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?