Mann prallte in OÖ mit Pkw gegen Betonpfeiler

In Fraham im Bezirk Eferding ist am Samstagabend ein 35-jähriger Oberösterreicher mit seinem Pkw frontal gegen den Betonpfeiler einer Unterführung an der B129 geprallt.

Dabei wurden der Lenker sowie seine beiden im Wagen befindlichen Söhne im Alter von 13 und 15 Jahren verletzt.

Der 13-Jährige erlitt schwere Verletzungen, teilte die Polizei mit. Alle drei Unfallopfer wurden ins Klinikum Wels gebracht.

Der Lenker gab an, dass er kurz unkonzentriert gewesen sei und deshalb rechts von der Fahrbahn abgekommen sei. Am Pkw entstand Totalschaden.

Wie ist Ihre Meinung?