Mazda CX-30 – Ein vielseitiges Mittelding

Der Mazda CX-30 ist zwischen den beiden Modellen CX-3 und CX-5 platziert, er ist aber keineswegs ein Lückenbüßer – der CX-30 vereint vielmehr die wichtigsten Merkmale aller Klassen und ist somit ein vielseitiges Mittelding.

Youtube Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Der CX-30 besticht in zweierlei Hinsicht: Zum einen führt er die Designphilosophie „Kodo – soul of motion“, was übersetzt so viel heißt wie „Seele in Bewegung“, weiter. Diese Leidenschaft wurde auf die Karosserie übertragen und gibt dem CX-30 den eleganten Schwung.

Zum anderen kommt der vom japanischen Automobilhersteller entwickelte, innovative Skyactiv-X-Motor zum Einsatz, der die Vorteile zweier Antriebssysteme in einer Symbiose vereinen soll.

Typenschein

Mazda CX-30 X186/GT+ Sound

Preis: ab € 31.990,- inkl. Steuern und Abgaben; Testwagenpreis € 36.020,-, einen Mazda CX-30 gibt es ab € 26.590,-
NoVA/Steuer: 3 % / € 768,96 jährlich
Garantie: 3 Jahre bis max. 100.000 km, 3 Jahre Lackgarantie, 12 Jahre gegen Durchrostung

Technische Daten:
Motor: 2-Liter-Skyactiv-Vierzylindermotor, 1998 cm³, 137 kW/186 PS bei 6000 U/min, max. Drehmoment 240 Nm bei 3000 U/min
Getriebe: 6-Gang-HandschaltunbgAutomatik
Antrieb: Frontantrieb
Höchstgeschwindigkeit: 204 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 8,3 s
WLTP-Verbrauch: 5,7 Liter
VOLKSBLATT-Testverbrauch: 6,6 Liter
CO2-Ausstoß: 128 g/km
Euro 6d

Eckdaten:
L/B/H: 4395/1795/1540 mm
Radstand: 2655 mm
Eigen-/zul. Gesamtgewicht: 1465/1965 kg
Kofferraum: 430–1406 Liter
Tank: 51 Liter (Benzin)
Reifen: 4 x 215/55 R18 auf 18“-Alus

Sicherheit:
Regelsysteme: ABS/EBD/DSC/BSM/RCTA/ACC/
LDWS/LKA/TCS/HUD
Airbags: 9

Laut Prospekt bietet der Motor die hohe Drehzahl und Spritzigkeit eines Benzinmotors sowie Sparsamkeit und Laufruhe eines Dieselmotors.

Wobei trotz 186 PS die Beschleunigungswerte nur durch fleißiges Schalten des 6-Gang-Getriebes erreicht werden. Das hochmoderne Skyactiv-X-System hilft allerdings mit einer automatischen Zylinderabschaltung beim Spritsparen und drückt damit auch die CO2-Emissionswerte.

Erfreulich ist auch das Mazda-Verwöhnprogramm für Fahrer und Begleiter: Die digitalen Instrumente und das 8,8-Zoll-Farbdisplay mit HMI-Commander – das ist ein großer Drehknopf in der Mittelkonsole zur Steuerung aller relevanter Einstellungen – sorgen für alle notwendigen Rundum-Informationen.

Zusätzlich projiziert das Head-up-Display wichtige Infos und auch Richtungshinweise des integrierten Navigationssystems direkt auf die Windschutzscheibe.

Bose-Sound im CX-30

Das Bose-Soundsystem mit zwölf Lautsprechern begeistert ebenso und beschert Musikliebhabern wahre Konzerterlebnisse. Dazu kann man sein Handy via Bluetooth oder CarPlay mit dem CX-30 koppeln und seine persönliche Hitliste genießen.

Ein schlüsselloses Zugangssystem, Start-Stopp-Automatik, Klimaanlage, elektrische Fenster und Sitze, Einparksensoren inklusive Kamera vorne/hinten sowie zusätzlich ein 360°-Umgebungsmonitor verstehen sich fast von selbst.

Für die Sicherheit sorgen adaptive LED-Matrix Scheinwerfer, Licht- und Regensensor sowie ein adaptiver Tempomat mit Stauassistent samt Lenkunterstützung. Ausparkhilfe hinten mit Gefahrenbremsung, Querverkehrswarnung vorne, Notbremsassistent mit Fußgängererkennung sowie Spurwechsel- und Spurhalteassistent und vieles mehr komplettieren die üppige Ausstattung.

Fazit

Der elegant geformte Mazda CX-30 punktet vor allem mit einem umweltfreundlichen Motormanagement, was sich positiv bei Verbrauch und KFZ-Steuer niederschlägt. Dazu kommt ein komfortables Platzangebot, auch im leicht zugänglichen Kofferraum.

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.