Mehr Auswahl beim Nissan Micra

Nissan Micra © Nissan

Nissan wertet den Micra auf: Zum Modelljahr 2021 ist der Kleinwagen, der seit 38 Jahren auf den Straßen Europas unterwegs ist, erstmals in der Ausstattungslinie N-Design erhältlich.

Zudem hält das Sondermodell N-Sport (schwarze 17-Zoll-Alus, Außenspiegelkappen, Nebelscheinwerfer und Voll-LED-Scheinwerfer) Einzug in das Portfolio, das nun fünf Linien umfasst.

Als Motor fungiert ein Turbo-Dreizylinder mit einem Liter Hubraum, der die Abgasnorm 6d-TEMP erfüllt.

Wie ist Ihre Meinung?