Mehr Frauen in die Politik

V.l.: Obfrau Cornelia Pöttinger und Landesgeschäftsführerin Laura Ganhör © Frauen in der OÖVP

Die Frauen in der OÖVP haben Laura Ganhör einstimmig als neue Landesgeschäftsführerin bestellt. Zusammen mit Obfrau Cornelia Pöttinger stellt sie künftig die Weichen für eine starke Frauenpolitik in OÖ.

„Unser Ziel muss es sein, die Sichtweise von Frauen in allen Facetten der Politik einzubringen“, betont Pöttinger. Ganhör sammelte bereits ehrenamtlich Erfahrung im politischen Umfeld und wechselte zuletzt aus der Landespartei in die Teilorganisation.

„Frauen gehören in die Politik! Unsere Aufgabe ist es, Frauen darin zu bestärken, für ihre Ansichten einzustehen und für sich aufzustehen“, beschreibt Ganhör ihre Aufgabe.

Erreichen will man das u. a. durch ein erweitertes Bildungsangebot — Rhetorik, politische Inhalte und Vernetzung unter Frauen werden die Grundpfeiler sein — sowie durch eine Gesprächsreihe mit weiblichen Vorbildern.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.