Mehr Platz für FH Wels

FB
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Am FH Campus Wels gibt es ab sofort mehr Platz. Es wurden ein neues Laborgebäude mit ca. 3200 Quadratmetern Nutzfläche sowie ein zentrales Management-Gebäude mit rund 2800 Quadratmeter Nutzfläche errichtet.

Landeshauptmann Thomas Stelzer, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Bgm. Andreas Rabl, FH OÖ-Geschäftsführer Gerald Reisinger, Dekan Michael Rabl sowie Markus Fehringer vom Bauträger Gerstl und Vorstandsvorsitzende Stefanie Huber von der Sparkasse OÖ besichtigten gestern die neu errichtete „Techniker/innen-Schmiede“, in die vom Land OÖ insgesamt 18 Mio. Euro investiert wurden.

Die FH sei „einer der wichtigsten Lieferanten in Sachen MINT-Absolvent/innen in Oberösterreich“, betonte der Landeshauptmann.

Wie ist Ihre Meinung?