Meinung

von Herbert Schicho

Grund zum Feiern

Kommentar zur Abschaffung der kalten Progression.

Egal wie schlimm die Krise noch wird und welche Maßnahmen noch notwendig werden: Die für heute versprochene Abschaffung der kalten Progression und die Valorisierungen der Sozialhilfen sind Meilensteine, die bleiben werden.

Vielleicht brauchte es sogar die Krise, damit man diese Mega-Projekte durchziehen kann. Für frühere Regierungen war die Verlockung anscheinend zu groß, alle paar Jahre den Gönner zu spielen: Steuern senken und gleichzeitig großzügig Steuergeld verteilen.

Damit ist nun Schluss — das mag manchen Kritikern sauer aufstoßen. Und die Beschlüsse sind auch ein Zeichen, dass diese Regierung auch große Brocken lösen kann — und auch das ist etwas, was die Opposition nur schwer akzeptieren kann. Für uns Bürger aber ist es durchaus ein Grund zum Feiern.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.